Reflexionen über Carlo Tagliavini: La corretta pronuncia italiana. Corso discografico di fonetica e ortoepìa (1965)

1. Einleitung Im Jahre 1965 erschien das Buch La corretta pronuncia italiana. Corso discografico di fonetica e ortoepìa verfasst von dem italienischen Linguisten Carlo Tagliavini (1903-1982), einst Professor an der Universität von Padua. Dieses Werk beinhaltet die älteste Dokumentation des italiano regionale, welches er auf Schallplatten aufgenommen hatte. Dies erwies sich als Meilenstein auf dem Weg zur […]

Weiterlesen →