Ursin Lutz

Redaktor beim Dicziunari Rumantsch Grischun (DRG), Bünderromanische Philologie/Sprachwissenschaft

Kontakt: lutz@drg.ch

Homepage

Ein Statement von mir zu den Digital Humanities:

Gerade für eine Minderheitensprache wie das Rätoromanische in der Schweiz kommen die Möglichkeiten und Methoden der Digital Humanities besonders zum Tragen. Durch die laufende digitale Erschliessung und Online-Publikation von älterer rätoromanischer Literatur werden Auffinden und Exzerpieren der entsprechenden Belege deutlich erleichtert, erst dadurch kann eine fast lückenlose Erforschung und Beschreibung unseres Wortschatzes gewährleistet werden. Der weitaus grössere Vorteil digital erfasster Daten aber besteht darin, dass diese langfristig und vor allem zeit- und ortsunabhängig zugänglich und somit jederzeit und überall konsultierbar sind. Für eine Kleinsprache sind eine breite Wahrnehmung der eigenen wissenschaftlichen Auseinandersetzung sowie die Online-Publikation der Forschungsergebnisse von grosser Bedeutung.